623 051/R5 Kozu Toku-Usu, antik - ca. 3,8 g/qm, in Kurzrolle, 100% Kozu, m/m, 0,97 x 10 m

Artikelnummer: 623051/R5

623 051/R5 Kozu Toku-Usu, antik - ca. 3,8 g/qm, in Kurzrolle, 100% Kozu, m/m, pH-Wert 7,3, ca. 3,8 g/qm, 0,97 x 10 m Die Faseraufbereitung für dieses Papier erfolgt im faserschonenderen Soda-Ash-Verfahren, welches aufwendiger und teurer ist als wenn der Faseraufschluss mit Caustic Soda erfolgt

Kategorie: Japanpapier in Rolle


180,44 €
18,04 € pro 1 m2

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 185,10 €
(Sie sparen 2.52%, also 4,66 €)
ab Rll Stückpreis
1 180,44 € 18,04 € pro m²
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 5 - 10 Werktage

Rll


Material: 100 % Kozu Grammatur: 3,8 g/qm p.H Wert: 7,1 Format: 0,97 x 10 lfm (Kurzrolle !) Kochprozess: "Soda Ash" / Sodium Carbonate (NaCo3) Trocknung: Edelstahlzylinder besondere Eigenschaften: Vergleichbar mit 623 050, jedoch in Antik bzw. leicht bräunlich, bietet dieses Papier ein feines dichtes Kozu-Faser-Gitter, hohe mechanische-physikalische Festigkeit; sehr hohe Porosität und hohen pH-Wert. Dieses Papier stellt einen optimalen Kompromiss zwischen Festigkeit und Transparenz dar. Farbe: antik, genau passend für alte Dokumente. Dieses Japanpapier ist bestens für die Überklebung von Schrift geeignet, da es nach der Verklebung kaum noch sichtbar ist. Die Faseraufbereitung für dieses Papier erfolgt im faserschonenderen Soda-Ash-Verfahren, welches aufwendiger und teurer ist als wenn der Faseraufschluss mit Caustic Soda erfolgt Anwendungsgebiete: Haupteinsatzgebiet dieses antikfarbigen Kozu Toko-Usu-Japanpapier sind ein- und doppelseitige Einbettung gealterter oder vergilbter Dokumente/Flächengebilde. Auch zur Oberflächen-Verfestigung von Holzskulpturen oder zur Verfestigung von Fassungen aller Art auf Steinskulpturen und Fresken wird dieses Papier gern und oft verwendet.

Artikelgewicht: 0,23 Kg
Inhalt: 10,00 m2

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.