Maschinenpapier (Kikaizuki washi)

Mit KIKAIZUKI WASHI Maschinenpapiere japanischer Machart bezeichnet. Bei KIKAIZUKI WASHI wird nochmals in MARUAMI (Papier von Rundsiebmaschinen), KEISHA (Papier von Schrägsiebmaschinen) und TAMMO (Papier von Langsiebmaschinen) unterschieden. KIKAIZUKI WASHI ist nicht mit YOSHI gleichzusetzen, was Maschinenpapiere westlicher (europäischer/amerikanischer) Machart bezeichnet, die in industrieller Massenproduktion (wie gewöhnliche (Büropapier) hergestellt werden.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 42