Papier aus Gampi-Fasern

Gampi-Fasern sind wildwachsend und somit die einzige Faserart bei Japanpapieren, die nicht in Plantagen angebaut werden können. Gampi-Papiere zeichnen sich durch eine sehr geschlossenen, manchmal auch glänzende Oberfläche aus. Sie sind sehr beständig in Entwickleremulssionen etc. und eignen sich daher sehr gut für die verschiedenen Fotografie- und Druckverfahren.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7